Bandleader und Arrangeur

Dani Rieser, (Piano/Keyboards) geboren 1981 in Rorschach SG, ist mit volkstümlicher Musik aufgewachsen. Beim Konzert von Che & Ray und der Pepe Lienhard Bigband unmittelbar vor der Haustüre seines Elternhauses in Horn TG entfaltete sich die Begeisterung für das Boogie-Klavierspiel und den Bigband-Jazz. Damals war er 12 Jahre alt. Kurz danach besuchte er, nach Blockflöte und Akkordeon, den ersten Klavierunterricht. Nach 2 Jahren Klassik wechselte er zu Jazzpianist Urban Schoch. Durch ihn kam er in Kontakt mit den ersten regionalen Bands. Bereits mit 16 Jahren wirkte er in der Bigband des heute international bekannten Jazztrompeters Dani Felber mit. Es folgten Auftritte wie Montreux Jazz Festival oder Musikfest Calella (Spanien) und die erste CD-Produktion im Tonstudio. Schnell wurde Dani Rieser klar, dass sein Herz für die Jazzmusik schlägt. Er startete schliesslich nach einer Berufslehre als Schreiner seine berufliche Laufbahn als Musiker. Nach Abschluss der Jazzschule St. Gallen bei Markus Bischof im Jahre 2007 arbeitet er heute als Klavierlehrer, Keyboarder, Jazzpianist und Arrangeur für diverse Projekte. Rieser besitzt das künstlerische, pädagogische Lehrdiplom. Weiterbildungen in Arranging/ Composing besuchte er an der Zürcher Hochschule der Künste.
Bereits im Jahr 2005 war Dani Rieser bei AMAZONAS im Einsatz. Auf der Studio-CD „Free like a river“ sind seine Klavierklänge zu hören. Bei der darauffolgenden Tournee sowie bei der Tour „Be a family“ im Jahr 2009 begleitete Rieser als Pianist und Band-Arrangeur den Chor. Stilistische Vielseitigkeit, guter Groove, musikalischer Ausdruck und Ambition sind die Merkmale, die ihn zu einem gefragten Musiker machen.

Workshops und Kurse
Jazzworkshops bei Albert Landolt (CH), Guido Parini (CH), Reto Giacopuzzi (CH), Ingmar Heller (D), Jeanfrançois Prins (B), Peter Eigenmann (CH), Markus Bischof (CH), Salsaworkshops bei Marcel Schefer (CH), Internationale Meisterkurse Vaduz 2007/09/10/12 bei Rob van Bavel (NL)

Wichtigste Tätigkeiten
Jazzmelia, 10 Jahre Bigband 14U, Dani Felber Bigband, C.C. Hiller Collective, Sandra Wild, Barpiano-Engagements, Swiss Army Concert Band unter der Leitung von Christoph Walter (Konzerte im KKL, Hallenstadion und Ausland), Chor AMAZONAS, Salsaband „Merecumba“, DeFrank, Bodan Art Orchestra und Bossaffair.
Kompositionsauftrag des Schülermusicals „Cyber-Knatsch“ von Christoph Sutter.